Herzlich Willkommen

Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.

(Henry Ford)

Schön, dass Sie es auf unsere Internetseite geschafft haben. Sie haben hier die Möglichkeit, sich über die Kanzlei, die Rechtsanwälte und ihre Mitarbeiter sowie über die vertretenen Rechtsgebiete zu informieren. Gern können Sie auch sofort mit uns in Kontakt treten. Klicken Sie dazu einfach auf Kontakt. Unter Download können Sie Formulare ausdrucken und vorbereitend ausfüllen.

Rechtsgebiete der Kanzlei

Arbeitsrecht

  • individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern
  • Beratung, rechtliche Betreuung und Vertretung von Arbeitgebern in Wirtschaft und Dienstleistung
  • Beratung, rechtliche Betreuung und Vertretung von Dienststellen des Landes und Gebietskörperschaften
  • Beratung,Schulung,rechtliche Betreuung und Vertretung von Betriebs- und Personalräten

Beamtenrecht

  • Beratung und Vertretung von Beamten in Statusfragen
  • Versetzungs- und Beurteilungsangelegenheiten
  • Disziplinarverfahren

Sozialrecht

  • Beratung und Vertretung in Rechtsangelegenheiten des SGB III (Arbeitsförderung)
  • SGB VI (gesetzliche Rentenversicherung)
  • SGB VII (gesetzliche Unfallversicherung)
  • SGB IX (Behindertenrecht)
  • SGB XI (gesetzliche Pflegeversicherung)
  • SGB XII (Sozialhilfe)

Familienrecht

  • Beratung und Vertretung in Scheidungsachen

Verwaltungsrecht

  • Beratung und Vertretung im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Beratung und Vertretung in Fragen des Prüfungsrechts

Verkehrsrecht

  • Beratung und Vertretung von Beteiligten im zivilrechtlichen Verkehrsunfallrecht
  • Verkehrsstrafrecht 
  • Ordnungsstrafrecht

Mietrecht

  • Beratung und Vertretung von Mietern und Vermietern im Wohnungs- und Gewerbemietrecht
  • Pachtangelegenheiten
  • Wohnungseigentumsrech

Medizinrecht

  • Beratung und Vertretung in Arzthaftungsfragen
  • Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

Verbraucherschutz

  • Beratung und Vertretung in Rechtsfragen der allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Verbraucherverträge, Wettbewerb und Abmahnung

 

Rechtsgebiete der Bürogemeinschaften

Sabine Fabian - Rechtsanwältin

  • Strafrecht
  • Sozialrecht - SGB II
  • Unterhaltsrecht
  • Privates Baurecht
  • Lebensmittelrecht

Zur Webseite gehen

 

Dr. Sandra Wippermann - Rechtsanwältin / Fachanwältin für Arbeitsrecht

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Forderungseinzug
  • Miet-/Pachtrecht
  • Vertragsrecht
  • Handelsvertreterrecht

Zur Webseite gehen

 

Kontaktformular - Adresse - Anfahrt

Kontaktdaten

Rechtsanwälte Dr. Heyroth & Heyroth
Leipziger Straße 64 (in Google Maps öffnen)
06108 Halle Saale

Öffnungszeiten der Kanzlei 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dr. Horst Heyroth - Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Sieglinde Heyroth - Rechtsanwältin

Tel.:  (0345) 205663-0
Fax:  (0345) 205663-1
e-Mail: info@rechtsanwaelte-heyroth.de
Landgericht Halle - Gerichtsfach 088

Anfahrt

Sie erreichen uns mit den Strassenbahnlinien 2, 4, 5, 7, 9, 12 mit Ausstieg an der Haltestelle "Riebeckplatz" und dann weiter die "Leipziger Straße" entlang in Richtung "Markt".

 

Anfahrt per Fernzug, S-Bahn bis Hauptbahnhof Halle/Saale. Vom Bahnhof aus können Sie mit der Straßenbahn fahren oder zu Fuß in Richtung Riebeckplatz und Zentrum gehen. (ca. 10 Gehminuten)



Parkmöglichkeiten in der Nähe unserer Kanzlei finden Sie zum Beispiel:       

  • Tiefgarage Charlottencenter über Charlottenstraße 3
  • K+K Parkhaus über Franckestraße 1
  • großer Parkplatz am Riebeckplatz an der Volkmannstraße.

Nehmen Sie bequem Kontakt mit uns auf!

Karte

Dr. Horst Heyroth - Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht

"Der Jurist, der nicht mehr ist als ein Jurist, ist ein arm Ding" (Martin Luther)

Dr. Horst Heyroth - Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, geboren 1949 in Schönebeck/Elbe.

beruflicher Werdegang:

August 1968

Abitur in Schönebeck/Elbe

Sept. 1970 – Juli 1974

Studium der Rechtswissenschaften (Fachrichtung Wirtschaft) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Sept. 1974 – Aug. 1990

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wissenschaftsbereich Arbeitsrecht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Sept. 1990 – Feb. 1992

Leiter der Rechtsabteilung / Koordinator des Justitiariats / Justitiar für Arbeitsrecht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

seit März 1992

Rechtsanwalt

seit April 1994

in Sozietät mit Sieglinde Heyroth

seit Juni 2000

Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

berufliche Qualifikation:

Diplom-Jurist, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 1974

Doktor der Rechtswissenschaft (Dr. jur.), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 1985

Lehrbefähigung für das Fachgebiet Arbeitsrecht (facultas docendi) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 1987

 

nebenberufliche Tätigkeit:

seit 1992

Lehrauftrag an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Fachbereich Erziehungswissenschaften

Vorlesung: Soziales Rehabilitationsrecht

seit 2007

Lehrauftrag an der Hochschule Merseburg FH, Fachbereich soziale Arbeit. Medien. Kultur

Vorlesung: Arbeitsrecht

seit 1991

Dozent und Schulungsleiter bei mehreren privaten Bildungseinrichtungen sowie für Personal- und Betriebsräte

seit 2004

Fachanwaltausschuss für Arbeitsrecht – Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt

 

Ehrenämter:

von 2000 bis 2004

stellvertretender Vorsitzender des Halleschen Anwaltvereins

von 2004 bis 2012

Vorsitzender des Halleschen Anwaltverein

seit 1990

Lebenshilfe e.V.

 

 

 

Sieglinde Heyroth - Rechtsanwältin

"Streitende sollen wissen, dass nie der eine ganz recht hat und der andere ganz unrecht." (Kurt Tucholsky)

Sieglinde Heyroth - Rechtsanwältin, geboren 1952 in Sandersleben

beruflicher Werdegang:

August 1970 Abitur in Berlin
1970 bis 1974 Studium der Rechtswissenschaft (Fachrichtung Wirtschaft) an der Martin-Luther-Universität Halle - Wittenberg
1974 bis 1978 Justiziarin VEB Gebäudewirtschaft Halle
1978 bis 1987 Justiziarin Hauptauftraggeber komplexer Wohnungsbau Halle
1987 bis 1990 Mitarbeiterin / Sachgebietsleiterin Agrar- und Bodenrecht Rat des Bezirkes Halle
1990 bis 1994 juristische Mitarbeiterin Landwirtschaft, Agrarstruktur und Flurneuordnung Regierungspräsidium Halle
seit 1994 Rechtsanwältin, Sozia in Sozietät Dr. Heyroth & Heyroth Halle

 

Mitarbeiter der Kanzlei

Katrin Beyerodt

geb.am 16.11.1975 in Halle,
Abitur 1994 in Halle,
Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin 1994 bis 1997.
In unserer Kanzlei beschäftigt seit 01.04.2011.

Stefanie Rüprich

geb. am 09.01.1983 in Halle,
Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten in der
Rechtsanwaltskanzlei Feigl & Partner, Halle.
In unserer Kanzlei beschäftigt seit 01.03.2015.

Honorare

Die Vergütung (Gebühren und Auslagen) der anwaltlichen Tätigkeit richtet sich bei

- gerichtlicher und außergerichtlicher Vertretung

nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)  und den hier geregelten Gebührentatbeständen. Sie werden nach dem Wert berechnet, den der Gegenstand der anwaltlichen Tätigkeit hat. ( §§ 1, 2 RVG)

In Verfahren vor den Sozialgerichten entstehen ggf. Betragsrahmengebühren. Entsprechendes gilt für außergerichtliches Tätigwerden. (§3 RVG)

- rechtlicher Beratung

nach einer abzuschließenden Vergütungsvereinbarung,

da der Gesetzgeber die Regelungen für Beratung und Begutachtung aus dem RVG gestrichen hat.

Die Vergütungsvereinbarung, die wir Ihnen anbieten, finden Sie hier (PDF).

Vergleichbare Vereinbarungen werden für gutachterliche Tätigkeit vereinbart.

- rechtlicher Betreuung

nach einem vereinbarten Honorar in einem Beratungsvertrag.

Es kann ein Pauschalhonorar je angefangener Stunde nach der jeweiligen Inanspruchnahme je Monat oder ein monatliches Pauschalhonorar, bei dem ein Stundenhonorar für eine pauschale zeitliche Inanspruchnahme zu Grunde gelegt wird, vereinbart werden.

Angst vor den Anwaltskosten?

Prüfen Sie, was für Sie in Frage kommt

  • Beratungshilfe - für Beratungen und außergerichtliche Vertretung.
    Den Beratungsschein erhalten Sie Dienstags von 9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr beim Amtsgericht Halle in der Thüringer Str. 16, 06112 Halle, unter Vorlage Ihrer Einkommensnachweise.

  • Prozesskostenhilfe/Verfahrenskostenhilfe - für gerichtliche Vertretung vor Gerichten.
    Das Formular erhalten Sie bei uns und den Antrag stellen wir für Sie bei Gericht.

Downloads - Formulare - Dokumente
Aktuelles
  • Mit Wirkung vom 28.02.2015 hat Frau Herold uns aus familiären Gründen verlassen, da sie einen Wohnungswechsel mit Wegzug aus Halle geplant hat.
    Seit 01.03.2015 arbeitet deshalb Frau Rüprich in unserer Kanzlei.
  • Seit Anfang Juli 2014 ist Frau Rechtsanwältin Dr. Sandra Wippermann als weitere Bürogemeinschafterin in unserer Kanzlei tätig.
Referendariat

Juristischer Vorbereitungsdienst im Land Sachsen-Anhalt

Ausbildungsstelle: Rechtsanwaltsstation
 
1.
Die Rechtsanwaltskanzlei Heyroth wird derzeit durch zwei Rechtsanwälte, Frau Rechtsanwältin Sieglinde Heyroth und Herrn Rechtsanwalt Dr. Horst Heyroth, in Sozietät geführt. Sie ist in Bürogemeinschaft mit Frau Rechtsanwältin Sabine Fabian verbunden. Es werden derzeit drei Mitarbeiterinnen beschäftigt. Für die Kanzleiorganisation ist Frau Katrin Beyerodt zuständig, sie ist Rechtsanwaltsfachangestellte. Schwerpunkt der Tätigkeit des Rechtsanwaltes Dr. Heyroth ist, auch geschuldet seiner Fachanwaltschaft, das Arbeitsrecht. Darüber hinaus sind weitere Schwerpunkte das Beamtenrecht, das Sozial- und Schwerbehinderten-, sowie das Familienrecht. In der Kanzlei / Bürogemeinschaft wird zudem das Verkehrs-, das Miet-, Verwaltungsrecht und das Arzthaftungsrecht sowie das Strafrecht bearbeitet. Dem Referendar/ der Referendarin steht die Bibliothek der Kanzlei zur Verfügung, wie auch der Zugang zu „juris“ möglich ist. In aller Regel steht dem Referendar/ der Referendarin ein eigenes Büro zur Verfügung.
 
2.
Rechtsanwalt Dr. Horst Heyroth ist von der Rechtsanwaltskammer des Landes Sachsen-Anhalt bestelltes Mitglied des Fachanwaltsausschusses „Arbeitsrecht“. Sein soziales Engagement bestätigt er in der freien Wohlfahrtspflege als langjähriger Vorsitzender des Ortsvereins „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.“ in Halle und ist zudem Vorsitzender des „Lebenshilfe Sportvereins e. V.“.
 
3.
Dr. Horst Heyroth ist seit mehreren Jahren Ausbilder im Rahmen des Referendariats in der Anwaltsstation, wie auch in der Wahlstation. In aller Regel bildet er Referendare aus, die ein verstärktes Interesse an arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen haben. Die Referendare werden, soweit es das Arbeitsrecht betrifft, sowohl in erst-, zweit- u. Drittinstanzlichen Verfahren tätig, sei es im Rahmen des Mandantengespräches, der Klageentwürfe, der Wahrnehmung von Güteterminen, des Entwurfes von Klageerwiderungsschriftsätzen, des Entwurfes für Berufungsbegründungen bzw. Berufungsbeantwortungen, Nichtzulassungsbeschwerden zum Bundesarbeitsgericht bzw. deren Beantwortung und, so zeitlich im Rahmen des Referendariats liegend, ggf. auch Entwürfe von Revisionsbegründungen/ -beantwortungen. Die Teilnahme an Verfahren erster, zweiter und ggf. dritter Instanz sind selbstverständlich, das selbstständige Auftreten im Verfahren erster Instanz ist unverzichtbarer Bestandteil der Ausbildung. In gleicher Art und Weise gilt dies für sozialrechtliche Verfahren. Im Rahmen der Ausbildung in der Anwaltsstation wird jedoch ebenfalls darauf Wert gelegt, dass auch familienrechtliche sowie zivilrechtliche Mandate bearbeitet werden. Im Rahmen der Bürogemeinschaft wird auf Strafrecht behandelt. Es ist selbstverständlich, dass der Referendar/ die Referendarin die Arbeitsgemeinschaften wie auch die Klausurenkurse etc. wahrnimmt, also für diese Zeit von der Arbeit in der Kanzlei freigestellt ist. Der Referendar/ die Referendarin wird darüber hinaus über aktuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Anwaltschaft informiert, insbesondere hier die gemeinsam von Anwaltverein und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg durchgeführten Veranstaltungen bzw. die des Landesanwaltsvereins.
Bei Interesse erfolgt auch hier eine Freistellung.
 
4.
Kontaktaufnahme:
Rechtsanwalt Dr. Horst Heyroth
Leipziger Straße 64, 06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2056630
Fax: 0345 2056631
E-Mail: info@rechtsanwaelte-heyroth.de
web: www.rechtsanwaelte-heyroth.de
 
Halle, 22.08.2011
Bürogemeinschaft

Rechtsgebiete - Dr. Sandra Wippermann - Rechtsanwältin / Fachanwältin für Arbeitsrecht

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Forderungseinzug
  • Miet-/Pachtrecht
  • Vertragsrecht
  • Handelsvertreterrecht

Zur Webseite gehen

Rechtsgebiete - Sabine Fabian - Rechtsanwältin 

  • Strafrecht
  • Sozialrecht - SGB II
  • Unterhaltsrecht
  • Privates Baurecht
  • Lebensmittelrecht

Zur Webseite gehen

Impressum

StNr. 111/172/12809

Die Rechtsanwälte Dr. Horst Heyroth und Sieglinde Heyroth sind unter der in den Kontaktdaten genannten Kanzleiadresse in der Leipziger Straße 64 in 06108 Halle Saale und der dort genannten Telefon- und Faxnummer (0345) 205663-0 bzw. (0345) 205663-1 erreichbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, sie unter der e-Mail-Adresse info@rechtsanwaelte-heyroth.de zu erreichen.

Die zuständige Rechtsanwaltskammer ist die Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt in der Gerhard-Hauptmann-Straße 5 in 39108 Magdeburg (www.rak-sachsen-anhalt.de). Die Rechtsanwälte unterliegen den berufsrechtlichen Regelungen, insbesondere der BRAO und der BORA und dem RVG (vgl. www.brak.de bzw.www.anwaltverein.de/praxis/berufsrecht). Die Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt hat Herrn Rechtsanwalt Dr. Heyroth auf der Grundlage der FAO den Titel „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ verliehen.

Fotoaufnahmen:

  • Paolo Schubert